<<< Zurück zur Lehrerübersicht

Sebastian Hägele

 

Fagott

 

Sebastian Hägele wurde am 02.12.1983 in Augsburg geboren und erhielt seinen ersten Musikunterricht im Alter von 6 Jahren auf der Blockflöte. Es folgten danach Ausbildungen in Schlagwerk, Klavier, E- Gitarre und schließlich Fagott, welches er im Alter von 12 Jahren begann, zu erlernen. Während seiner Zeit am musischen Gymnasium bei St. Stephan sammelte er erste Orchestererfahrungen und erspielte sich bei Jugendmusiziert einen 2. Bundespreis.

Sebastian Hägele war zu jener Zeit Jungstudent bei Gabriele Rheineck in München, Mitglied im Schwäbischen Jugendsinfonieorchester als auch im bayerischen Landesjugendorchester. Nach der Schule absolvierte er seinen Grundwehrdienst beim Luftwaffenmusikkorps 2 in München und begann danach im Alter von 19 Jahren sein Fagott Studium bei Prof. Karsten Nagel an der Musikhochschule Nürnberg-Augsburg.

Sebastian Hägele unterrichtet neben seiner Tätigkeit bei der Stadtkapelle Friedberg u.a. an der Musikschule Wertingen, am musischen Gymnasium bei St. Stephan und an der Bläserschule Mindelthal.

Künstlerische Erfahrungen sammelte er in diversen Kammermusikformationen oder Orchestern wie z.B.  bei den Augsburger Philharmonikern.

Seit nunmehr 10 Jahren ist Sebastian Hägele auch Fagottist des  „Andromeda Mega Express Orchesters“, welches in Berlin stationiert ist und mit welchem er inzwischen Konzerte auf der ganzen Welt gab und gibt. Konzertreisen führten ihn u.a. in die Berliner Philharmonie, die Elbphilharmonie in Hamburg, die Oper Leipzig, oder zum legendären Popfestival nach Roskilde. Auch auf der Burghauser Jazz-Woche konzertierte  Sebastian Hägele bereits. Des Weiteren bespielte er Jazzfestivals in Chile, Bolivien, Brasilien, Kasachstan, Südkorea, Ägypten und ganz Europa.

Mit diesem Formular können Sie

Sebastian Hägele eine Email senden:

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

© Friedberger Schule für Musik 2018